Fallstudie Intralogistik

 

Die Studierenden werden einer realitätsnahen Planungsaufgabe aus dem Umfeld der Intralogistik ausgesetzt. Die bislang in Vorlesungen erlangten Kenntnisse sollen hier durch praktische Anwendung vertieft und erweitert werden.

Die Fallstudie Intralogistik wird in selbstständiger Gruppenarbeit (ca. 4 Personen pro Gruppe) mit begleitender Betreuung bearbeitet.

Einführungsveranstaltung mit Anwesenheitspflicht:
Termin: 10.04.2018 / 9:30 Uhr, Raum: LC / A1.27
Dozent: André Terharen, M.Sc.

Prüfungsleistung

Die Prüfungsleistung setzt sich aus einer schriftlichen Ausarbeitung und einer mündlichen Präsentation der Ergebnisse zusammen.